Suche
Close this search box.

Besichtigung des Aspichhof in Bühl

Die Teilnehmer*innen des Berufsbildungsbereiches hatte die Möglichkeit das integrative Hofgut in Ottersweier bei Bühl zu besuchen.
Die Philosophie des Aspichhofes ist es wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit mit einem sozialen Auftrag zu verbinden. Das Hofgut bietet Menschen mit einer psychischen Erkrankung eine Tagesstruktur in vielen Produktionsbereichen der Landwirtschaft.


Frau Susanne Jungbauer vom Betreuten Wohnen führte uns über den Hof und erklärte die vielfältigen Arbeitsfelder wie Tierhaltung, Landwirtschaft, Weinbau, Hofladen und vielem mehr des Hofes. Besonders beeindruckend was der Melkroboter in dem die Kühe des Hofs selbständig gemolken werden. Zum Abschluss gab es selbstgebackener Hefezopf der Hofbäckerei sowie eigene Fruchtsäfte vom Hof.

Mehr Infos über das Hofgut www.aspichhof.de