Lebenshilfe Lauf 2018 in Emmendingen

WER KANN BEIM LEBENSHILFELAUF MITMACHEN?


Alle können in ihrem Tempo mitmachen.

WARUM WIRD GELAUFEN?

Wir wollen Inklusion! Alle können gemeinsam Spaß haben. Die Strecke ist barrierefrei.

Die vielfältigen Aufgaben der Lebenshilfe lassen sich nur mit Hilfe von Spenden bewältigen. Dieses Jahr geht er Erlös zu 100% an die Lebenshilfe Emmendingen. Die Lebenshilfe baut gerade eine neue Geschäftsstelle in Emmendingen und braucht Ihre Untertützung, damit der Umzug 2019 stattfinden kann.

WANN WIRD GELAUFEN?

Der Lauf findet am Sonntag, den 30.09.2018 statt.

10:00 Uhr       ab jetz Anmeldung und Startnummernvergabe
12:00 Uhr       Start des Rennens

16:00 Uhr       Zielschluss

17:00 Uhr       Siegerehrung

WIRD NOCH MEHR GEBOTEN?

Der Lauf soll allen Beteiligten Spaß machen und Freude bringen. Während des Laufs wird im Parkgelände ein buntes Lebenshilfefest stattfinden.
Es wird Leckeres zum Mittagessen, tolle Herzwaffeln am Stiel und warme und kalte Getränke geben. Der Spielplatz im Park und auch unserer Spielgeräte werden für ein buntes Angebot an Unterhaltung und Spaß sorgen.

WO WIRD GELAUFEN?

Start und Ziel ist im Park neben der Fritz-Boehle-Halle in Emmendingen.
Eine Runde rund um den Park sind etwa 500 m.
Die gesamte Laufstrecke liegt im Park, genau der richtige Platz, um sich von seinen Lieben / Freunden / Kollegen / Bekannten immer wieder von neuem Anspornen zu lassen!

WIE FUNKTIONIERTS?

Man kann als Gruppe, oder auch Einzeln laufen.
Ab 10:30 Uhr können sich die Läufer_innen und Lauf Gruppen im Wettkampfbüro anmelden.

Jede_r erhält eine Startnummer und eine Anmeldebestätigung. 

Zwischen 12:00 und 16:00 Uhr können alle Läufer_innen soviele Runden auf der Strecke laufen wie sie wollen und können.
Für jede gelaufene Runde erhalten die Läufer_innen einen "Rundenring".
Nach Beendigung der letzten Runde (spätestens um 16:00 Uhr) übergeben die Einzelläufer oder die Gruppenverantwortlichen die gesammelten Ringe sowie die komplett ausgefüllte Anmeldebestätigung im Wettkampfbüro ab. Dort wird die Gesamtrundenzahl eingetragen.
Nach Auswertung der gelaufenen Runden erfolgt um 17:00 Uhr die Siegerehrung.

SPENDEN?

Die Läufer können die Startgebühr in Höhe von 15€ bei der Anmeldung bezahlen.

Oder:
Die Läufer / die Laufgruppen suchen sich im Vorfeld einen oder mehrere Förderer, die einen Betrag für jede gelaufene Runde oder einen Festbetrag bezahlen.

Förderer kann jeder sein: Aus dem Freundes- und Bekanntenkreis, aus der Firma oder aus einem Verein.

Selbstverständlich kann sich auch ein Förderer, d.h. Oma, Opa, Tante, Onkel, Betriebe - eine/n Läufer_in oder eine Läufergruppe suchen, die sie fördern wollen.

 

Der Förderbetrag kann am Lauftag bar bezahlt, oder überwiesen werden:


Spendenkonto
Lebenshilfe Emmendingen
Institut:     Sparkasse Nördl. Breisgau
IBAN:         DE97 680 501 0100 200 19 002 

Stichwort:  Lauf 2018 +Name der Gruppe/Läufer_in


Wenn Sie oder ein Förderer eine Spendenbescheinigung wünschen (ab 25 Euro), bitte auf der Rückseite der Anmeldebestätigung Name und Anschrift sowie den Betrag des Förderers vollständig eintragen.

GEWINNE

Dank der großzügigen Unterstützung von zahlreichen lokalen Unternehmen können tolle Gewinne ausgeschrieben werden. Bei gleichen Ergebnissen entscheidet das Los.
Nach dem Lauf nimmt jede/r TeilnehmerIn automatisch an der Hauptverlosung teil. (Startnummer = Losnummer). 

     

NOCH FRAGEN?

Für alle noch offenen Fragen stehen wir Ihnen unter

 

krakutsch(at)lebenshilfe-breisgau.de

 

gerne zur Verfügung!

Haftungsausschluss:

Jede/r LäuferIn übernimmt für sich selbst die Verantwortung. Die Lebenshilfe Emmendingen übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl und sonstigen Schäden im Zusammenhang mit dem Lauf.

Kinderwägen / Rollstühle / Rollatoren / Gehilfen dürfen eingesetzt werden.

Schriftgröße

kleiner normal groesser

Aktuelles

Weitere Nachrichten

Noch mehr Neuigkeiten finden Sie hier
© 2011 Lebenshilfe Breisgau gemeinnützige GmbH - 79115 Freiburg, Belchenstr. 2 A, E-Mail: info(at)lebenshilfe-breisgau.de