Das Plakat zum Lauf

2015 - Lebenshilfe Lauf wieder in Bötzingen

WER KANN BEIM LEBENSHILFELAUF MITMACHEN?


Jede und Jeder kann in seinem eigenen Tempo mitmachen.

WARUM WIRD GELAUFEN?

„Wir wollen Inklusion! Alle können in ihrem eigenen Tempo teilnehmen und Spaß daran haben. Die Strecke ist barrierefrei.”

Die vielfältigen Aufgaben der Lebenshilfe lassen sich nur mit Hilfe von Spenden bewältigen. Mit dem Lauf wollen wir uns einen neuen Spenderkreis erschließen. Außerdem wollen wir die Lebenshilfe einem größeren Personenkreis bekannt machen.

Dieses Jahr wird der Erlös der Veranstaltung ganz konkret in ein zusätzliches Fahrzeug für unsrren Standort in Bötzingen gehen.

WANN WIRD GELAUFEN?

Der Lauf findet am Sonntag, den 27.09.2015 statt.
Startnummernvergabe ab 11:00 Uhr
Start des Rennens ist um 12 Uhr.

Gelaufen und gestartet werden kann bis zum Zielschluss um 16:00 Uhr

Die Siegerehrung ist zum 17:00 Uhr.

WIRD NOCH MEHR GEBOTEN?

Während des Laufs wird es wieder ein buntes Rahmenprogramm für BegleiterInnen und andere geben. Wir verwandeln den Park hinter der Lebenshilfe-Geschäftsstelle in ein buntes Familienfest.

Essen, Trinken und Freude sind sicher!

Wir schon vor zwei Jahren wird der Wiesenweg zur echten Spielstraße für Groß und KleinUnd, wir habe etwas ganz besonderes mit Ihnen vor. Was genau, wird aber erst am Sonntag den 27. September verraten :-)

 

Wir freuen uns auf Sie!

WO WIRD GELAUFEN?

Start und Ziel ist die Kreuzung Wiesenweg/Allmendweg. Man
läuft eine Runde auf einem Radweg hinter dem Allmendweg in
idyllischer Lage. Dieser Weg führt dann zurück in den Allmend-
weg. Läuft man den Allmendweg durch, erreicht man somit
wieder den Startpunkt (Der Wiesenweg beginnt direkt am
Hauptbahnhof Bötzingen). Eine Runde ist ein Kilometer lang.

WIE WIRD GESTARTET?

Jeder Einzelläufer sowie auch Gruppen erhalten eine Startnummer. Gruppen, d.h. Schulklassen, Vereine, Familien, Betriebssportgruppen, Firmen und Freunde. Gestartet wird zum noch festzulegenden Starttermin.
Nach Beendigung der letzten Runde übergibt der Einzelläufer oder Gruppen-verantwortliche die gesammelten Ringe sowie die komplett ausgefüllte Anmel-debestätigung im Wettkampfbüro ab. Dort wird die Gesamtrundenzahl sowie der Gesamtbetrag in die Anmeldung eingetragen.

SPONSOREN, WOHER?

Alle Teilnehmer suchen im Freundes- und Bekanntenkreis, in der Firma oder im Verein einen Sponsor (oder auch mehrere Sponsoren), der für jede gelaufene Runde einen selbst gewählten Betrag oder einen Festbetrag spendet. Selbstverständlich kann sich auch ein Sponsor, d.h. Omas, Opas, Tanten, Onkels, Betriebe eine/n LäuferIn oder eine Läufergruppe suchen, die sie sponsern.

Mit einer Startgebühr von 15 Euro können sich Einzelläufer auch
ohne Sponsor anmelden.
Aus organisatorischen Gründen ist es notwendig, dass die versprochene Spende nach dem Lauf oder der Festbetrag auch schon vorher überwiesen wird. Gerne nehmen wir die Spende auch bar am Tag des Laufes oder als Verrechnungsscheck entgegen.

 

Spendenkonto:

Institut: Bank für Sozialwirtschaft in Karlsruhe
Bankleitzahl: 66020500
Kontonummer: 7738800
Stichwort: Lebenshilfelauf 2015


Wenn Sie oder ein Sponsor eine Spendenbescheinigung wünschen (ab 25 Euro), bitte auf der Rückseite der Anmeldebestätigung Name und Anschrift sowie den Betrag des Spenders vollständig eintragen.

PREISE

Dank der großzügigen Unterstützung von zahlreichen Unternehmen können tolle Preise ausgeschrieben werden. Bei gleichen Ergebnissen entscheidet das Los.
Nach dem Lauf nimmt jede/r TeilnehmerIn automatisch an der Hauptverlosung teil. (Startnummer = Losnummer). Ebenso werden noch weitere spannende Preise vergeben.

     

NOCH FRAGEN?

Für alle noch offenen Fragen stehen wir Ihnen unter

 

lauf(at)lebenshilfe-breisgau.de

 

gerne zur Verfügung!

Haftungsausschluss:

Jede/r LäuferIn übernimmt für sich selbst die Verantwortung. Die Lebenshilfe Breisgau übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl und sonstigen Schäden im Zusammenhang mit dem Lauf.

 

Anmeldeformulare:


Hier finden Sie das Anmeldeformular für Laufgruppen

 

Hier finden Sie das Anmeldeformular für Einzelläufer

 

Bitte vollständig ausfüllen, unterschreiben und versenden an:


       per Fax: (0761) 47 999 813
       oder per Post: Lebenshilfe Breisgau:       

       Wiesenweg 4, 79268 Bötzingen

 

       Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Ihrer vergebenen
       Startnummer per Post. Mit dieser Bestätigung weisen Sie sich bitte am
       27.09.2015 ab 11 Uhr im Wettkampfbüro als Teilnehmer aus.

  • Dort erhalten Sie Ihre Original Startnummer.

       (die Anmeldebestätigung behalten Sie bitte bei sich)

  • Für jede gelaufene Runde erhalten Sie einen Ring.
  • Nach dem Lauf bitte die gesammelten Ringe sowie die

       komplett ausgefüllte Anmeldebestätigung im Wettkampfbüro
       abgegeben.

Schriftgröße

kleiner normal groesser

Aktuelles

Weitere Nachrichten

Noch mehr Neuigkeiten finden Sie hier
© 2011 Lebenshilfe Breisgau gemeinnützige GmbH - 79115 Freiburg, Belchenstr. 2 A, E-Mail: info(at)lebenshilfe-breisgau.de