Sie sind hier: Startseite > Inklusion > BILA > Termine

BILA-Fachtag

„Teilhabe am Arbeitsleben – auch für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf“

Samstag, 11. März 2017, 10.00 bis 16.00 Uhr, Korczak Haus Freiburg

Unser Projekt „Bündnis Inklusion lokal aktiv“ (BILA) veranstaltet am Samstag, 11. März 2017 einen Fachtag zum Thema „Teilhabe am Arbeitsleben – auch für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf“.

 

Was bedeutet  „Arbeit“ im  Blickwinkel von Inklusion? Die UN-Behindertenrechtskonvention beinhaltet das Recht auf den Zugang zu Arbeit, unabhängig vom Unterstützungsbedarf. Mit Fachvorträgen und guten Beispielen aus der Praxis gehen wir der Frage nach, wie Teilhabe am Arbeitsleben auch  für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf aussehen kann.

 

Heinz Becker, Leiter einer Tagesstätte in Bremen, zeigt neue Wege zur arbeitsweltorientierten Teilhabe für Menschen mit schwersten Behinderungen auf. Die Stichworte „Sozialraumorientierung“ und „Personenzentrierung“ stehen dabei im Mittelpunkt.

Melanie Spähn und ihre Eltern gelten als Pioniere bei der Integration behinderter Menschen in die Gesellschaft. Melanie ist  mehrfach behindert, sie kann nicht sprechen. Und dennoch ist die 24 Jahre alte Frau aus Ludwigshafen eine Art Unternehmerin. Gemeinsam mit ihrer Mutter Bernadette Bros-Spähn gibt sie Einblicke in ihr Leben in größtmöglicher Selbständigkeit.

Mit konkreten Praxisbeispielen aus Freiburg und Umgebung möchten wir Mut machen. Die BILA Arbeitsgruppe „Arbeit“ stellt ihr Konzept „Ein Netz guter Orte für Arbeiten im Quartier“ vor und lädt dazu ein, gemeinsam neue Möglichkeiten der arbeitsweltorientierten Teilhabe zu entwickeln.

 

Den Programmflyer zum Herunterladen finden Sie hier

Schriftgröße

Aktuelles

Weitere Nachrichten

Noch mehr Neuigkeiten finden Sie hier
© 2011 Lebenshilfe Breisgau gemeinnützige GmbH - 79115 Freiburg, Belchenstr. 2 A, E-Mail: info(at)lebenshilfe-breisgau.de