Überblick über verschiedene Leistungen

Den Überblick zu bewahren, welche Ansprüche Menschen mit Einschränkungen oder Behinderungen haben ist schwierig. Vor allem, wenn man sich nicht jeden Tag damit befassen kann oder will. 

Wir haben hier einige Übersichten über die berschiedenen Leistungsbereiche zusammengestellt. Keine dieser Ausführungen geht dabei ganz in die Details der einzelnen Leistungen, geben aber einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Bereiche.
Wenn bei oder nach der Lektüre Fragen aufkommen, wenden Sie sich an unsere Fachleute!

 

Ein Überblick über die verschiedenen Leistungen des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. vor allem für Kinder und Jugendliche

 

 

 

Steuerhinweise

Hier finden Sie ein gewohnt gut aufgearbeitetes Informationsblatt des bvkm zum Thema Steuern und Menschen mit Behinderung.

Grundsicherung

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung:

 

Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (§§ 41 ff SGB XII) soll all jenen Menschen helfen, die selbst nicht (mehr) arbeiten können und sich so den notwendigen Lebensunterhalt selbst erwirtschaften können.
Die Grundsicherung muss beim zuständigen Sozialamt beantragt werden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch durch das Faltblatt des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.

Eingliederungshilfe

Zum Thema Eingliederungshilfe haben wir eine sehr gut strukturierte und gleichzeitig auch tiefgehende Informationsseite der Stadt Berlin gefunden, dien wir grundsätzlich als empfehlenswert betrachten.

 

Informationen zur Eingliederungshilfe aus dem Handbuch Fallmanagement der Stadt Berlin


WICHTIG:

Bei der Eingliederungshilfe nach SGB IX / SGB XII handelt es sich um Bundesrecht, d.h. sie gilt in ganz Deutschland (eigentlich) gleich. Dennoch kann es durch einzelne Verordnungen und Richtlinien zu Unterschieden zwischen den einzelnen Bundesländern kommen! Auch die Antragswege sind teilweise sehr verschieden.

Bitte berücksichtigen Sie dies, wenn Sie sich auf diese Quelle berufen möchten!

Urteile verschiedener Sozialgerichte in Deutschland

Unter dem vom bayerischen Landessozialgericht geführten Portal Sozialgerichtsbarkeit Bundesrepublik Deutschland finden Sie verschiedenste aktuelle Gerichtsurteile im Rahmen der Sozialgerichtsbarkeit. die Urteile gehen von regionalen Sozialgerichten bis hin zum Bundessoozialgericht und sind in voller Länge kostenfrei einsehbar.

Vererben zugunsten von Menschen mit Behinderung

Das so genannte "Behindertentestament" gibt Eltern die Möglichkeit, in einer besonderen Weise auch das behinderte Kind wirksam und zu seinem Nutzen erben zu lassen. Die laufend aktualisierte Broschüre des bvkm (Bundesverband f. körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.) erklärt, welche erbrechtlichen und sozialhilferechtlichen Aspekte bei der Testamentsgestaltung zu beachten sind.


Sie können sie hier als pdf kostenlos laden und anschauen

Neuerscheinung Wegweiser „Mütterkuren und Kureinrichtungen für Mütter/Väter und behinderte Kinder“

Die Frage nach geeigneten Einrichtungen für Eltern-Kind-Kuren mit Kindern mit Behinderung taucht regelmäßig auf.
Der vom Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung aufgelegte Wegweiser bietet eine umfangreiche und gut sortierte Übersicht über verschiedene Angebote aus ganz Deutschland, sowie auch Informationen zur Finanzierung der Maßnahmen.

 

Sie können sich den Wegweiser hier als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken.

Gesetzestexte im Internet

Fast alle Ansprüche von Menschen mit Einschränkungen leiten sich direkt aus Gesetzen ab, die in ganz Deutschland gelten. An dieser Stelle möchten wir Ihnen verschiedene Gesetze zeigen, die besonders wichtig sind:

 

Sozialgesetzbücher (SGB):

Pflegeversicherung, SGB 11

 

gesetzliche Krankenkasse SGB 5

 

Sozialhilfe mit vielen unterschiedlichen Leistungen (bspw. Grundsicherung, Eingliederungshilfe,...)

 

Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

Wichtiger Hinweis

Wir sind stets bemüht, nur fachlich und sachlich richtige Informationen hier zu präsentieren und bereitzustellen. Durch die teilweise im Stillen und auch sehr schnell beschlossenen Änderungen an Gesetzen, Verordnungen, etc. können wir dafür aber keine Garantie übernehmen. Weiter haben wir keinen Einfluss auf die Gestaltung von Informationen durch externe Links und Anbieter.


Falls Ihnen selbst Fehler auffallen, Ihnen Informationen zu Themen fehlen, Sie auf nicht mehr funktionierende Links stossen, etc. so informieren Sie uns! Sie können dadurch zur stetigen Verbesserung unseres Angebots maßgeblich beitragen!

 

Bitte senden Sie Ihre Bemerkungen / Anmerkungen / Kritik / Ideen an:
info(at)lebenshilfe-breisgau.de

 

DANKE!

 

 

 

Schriftgröße

kleiner normal groesser

Aktuelles

Weitere Nachrichten

Noch mehr Neuigkeiten finden Sie hier
© 2011 Lebenshilfe Breisgau gemeinnützige GmbH - 79115 Freiburg, Belchenstr. 2 A, E-Mail: info(at)lebenshilfe-breisgau.de